Inhalt

Kappa gewinnt den Innovationspreis ie:ku – Wir nehmen Emissionen ins Visier

 

The Future Has Zero Emissions. So lautet das Credo von Kappa. Und damit in der Industrie wirklich alle Emissionen entdeckt werden, hat Kappa die Innovation Video-Fluid-Dynamic (Kappa VFD) entwickelt. Dafür wurde dem Kappa Entwicklungsteam der Innovationspreis ie:ku 2017 verliehen. Der Award wird vom Cleantech-Cluster des Landes Oberösterreich für Innovationen rund um Umwelt und Nachhaltigkeit vergeben.

 

Wir gratulieren allen Preisträgern an dieser Stelle sehr herzlich.

Worum geht’s?

Kappa VFD ist ein System, das Emissionen mit einer Kamera ins Visier nimmt. Sie wird im Umfeld emittierender Maschinen positioniert. Die von Kappa entwickelte Software analysiert die Aufnahmen – und zwar automatisch. Auf Basis der Teilchen-Raumgeschwindigkeiten und der Formen der Emissionen berechnet das System die Emissionscharakteristik. So wird die Emissions-Ausbreitung quantitativ eindeutig belegt.

Steyr-Gleink,

zurück

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.