Inhalt

Kappa Airic® bestätigt hervorragende Luftqualität vor der FH Steyr

 

Wir arbeiten stetig an der Verbesserung der Luftqualität für die Industrie: Auch die Beschäftigten, Anrainer und Umwelt profitieren von unseren Systemen. Eine international gültige Klassifizierung für die Luftqualität gibt es bislang nicht. Daher haben wir eine innovative Umweltmesstechnik und ein eigenes mathematisches Modell zur Eruierung der Luftqualität entwickelt. 

Sichtbar machen wir das mit dem Kappa Airic® in Steyr. Der Airic® ist eine Kunstinstallation – und doch mehr. Die Skulptur ist mit innovativer Kappa Umwelttechnik ausgestattet. Der Airic® misst relevante Luftqualitäts-Parameter wie Stäube, Feinstäube, Ultrafeinstäube, Kohlenwasserstoffe und Kohlendioxid, dazu Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Insgesamt führt der Airic® pro Minute 4.800 Messungen durch.

 

Die Werte werden stufenweise zu einem Gesamtqualitätsindex, dem Kappa Air Quality Index - AQI - verdichtet. Er basiert auf einem mathematischen Modell, das wir selbst entwickelt haben, da es bislang keine international gültige Klassifizierung für die Luftqualität gibt.

 

Die Ergebnisse bescheinigen am Standort des Airic® eine exzellente Luftqualität von durchschnittlich 89 Prozent für das Jahr 2019.

 

Der aktuelle Kappa Air Quality Index Steyr-Wehrgraben (Link) kann in Echtzeit hier abgerufen werden.

Steyr-Gleink,

zurück

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.