Kappa ZERON®: Emissions- und schalldichte Grossentstaubung

Inhalt

Kappa Zeron®: Emissions- und schalldichte Großentstaubung

Der Kappa Zeron® stellt eine vollkommen neue und international patentierte Technologie im Bau von Großfilteranlagen dar. Die intelligente Bauweise aus Massivbeton-Paneelen ermöglicht es erstmals, alle Funktionen und die gesamte Luftführung kompakt in einem Filtergebäude zu integrieren: Von der Vorabscheidung über die Filterkammern bis hin zum Kamin.

Das Ergebnis ist ein emissions- und schalldichtes Filtergebäude. Es wird nicht mehr als Filteranlage, sondern als eigenständiges, hochwertiges und wertbeständiges Industriegebäude wahrgenommen. Die Filtertechnologie des Kappa Zeron® baut damit eine Brücke in die Zukunft. Sie verleiht der Industrie ein modernes und zukunftsträchtiges Gesicht - sauber, attraktiv und sicher.

Details

Der Kappa Zeron® ist ein staub- und schalldichtes Industriegebäude. Es besteht aus Massivbeton-Paneelen und vereint alle Anlagenfunktionen in einem System. Das maximiert die Filtrationsleistung, gleichzeitig wird der Anlagenwiderstand minimiert. Das Ergebnis: Größtmögliche Abscheideleistung mit größtmöglicher Energie- und Ressourceneffizienz.

Der modulare Aufbau des Kappa Zeron® ermöglicht erstmals ein effizientes und wirtschaftliches Luftmanagement. Es kommt ohne Kunstgriffe aus, mit denen die Luftzufuhr und -abfuhr bislang geregelt wurde. Der Kappa Zeron® sorgt für eine optimale Luftströmung vom Einlass bis zum Kamin, ohne Verwirbelungen und Turbulenzen. Die Reduktion des Gesamtanlagenwiderstands führt zu erheblichen Energieeinsparungen.

Die Abscheidung der Staubemissionen erfolgt in den Filterkammern mittels der Kappa Mykro+ Filterelemente. Sie zeichnen sich durch einen progressiven Aufbau mit eingearbeiteten Mikrofasern aus. Diese Filterelemente sorgen für eine optimale Oberflächenfiltration. Sie wurden von Kappa in jahrelanger Arbeit speziell für die Großentstaubung entwickelt.

Die Abreinigung der Kappa Mykro+ Filterelemente erfolgt automatisch nach dem Kappa Niederdruck-Impulssystem. Dabei wird der Staubkuchen durch einen hocheffizienten Niederdruckimpuls (1,5 bis 4,5 bar) von der Filteroberfläche abgelöst. Die Abreinigung erfolgt offline. Die abzureinigende Filterkammer wird mittels Roh- und Reingasklappen vom Luftstrom abgekoppelt.

Die Ventilatoren sind vollständig integriert und sorgen für einen leiseren Betrieb.

Der Kappa Zeron® zeichnet sich durch eine platzsparende Bauweise sowie eine hohe Montage- und Instandhaltungsfreundlichkeit aus.

Steyr-Gleink,

zurück

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.