Kappa Absaugarme

Inhalt

Umfassendes Programm
an Absaugarmen Erfassung
unterschiedlichster
Emissionen für Industrie und
Gewerbe.

Unser Sortiment
für Industrie und Gewerbe
umfasst:

  • Absaugarme für geringe Volumenströme
  • Absaugarme mit innenliegenden Gelenken
  • Absaugarme mit außenliegenden Gelenken
  • Absaugarmverlängerungen

Kappa MM

Kappa MM
Der Absaugarm Kappa MM eignet sich optimal zur
direkten Emissionserfassung an Prozessen mit geringem Bedarf an Absaugleistung. Er ist leicht zu bedienen und völlig flexibel.
Er zeichnet sich durch hohe Leistungsfähigkeit und vielseitige Verwendbarkeit aus.
Emissionen wie Staub, Geruch, Löt- und Lösungsmitteldämpfe und ähnliches werden bei geringem Luftvolumen effektiv abgesaugt. Der ungehinderte Luftstrom ermöglicht hohe Luftgeschwindigkeiten.
Der Durchmesser beträgt 75 oder 100 Millimeter, der maximale Arbeitsradius beträgt 1.500 oder 2.100 Millimeter.

Kappa KUA

Kappa KUA
Der Absaugarm Kappa KUA ist der perfekte Allrounder
für einen flexiblen Einsatz. Sein Herzstück sind glatte
Leichtmetallrohre, die durch Zwischengelenke miteinander
verbunden sind.
Kappa KUA ist mit drei beweglichen Rohrelementen,
einer innen liegenden Stützmechanik mit Zugfedern,
einer Kugellagerung zur Drehung auf der Montagekonsole
und mit drei einstellbaren Friktionsgelenken ausgestattet.

Der Absaugtrichter kann in alle Richtungen bis zu einem
Winkel von 110 Grad geschwenkt werden und verfügt über eine manuelle Drosselklappe. Der umlaufende Greifring ermöglicht
ein schnelles Handling. Ein Schutzgitter im Trichter verhindert das Einsaugen von Tüchern, Folien, Papier und ähnlichem.

Der Absaugarm kann optional mit einer Halogenlampe im
Trichter ausgestattet werden. Kappa KUA weist einen
Durchmesser von 160 Millimetern und einen maximalen
Arbeitsradius von 4.000 mm auf.

Kappa MSA

Kappa MSA
Der Absaugarm Kappa MSA ermöglicht eine vollkommen ungehinderte Luftströmung ohne Turbulenzen. Die Gelenke liegen außerhalb des Luftstroms. Dadurch erfolgt der Emissionsabtransport energieeffizient, der Druckverlust ist gering und es kommt zu keinen Verwirbelungen und Ablagerungen.

Die äußeren und inneren Rohrleitungen sind durch eine gasgefederte Parallelogramm-Konstruktion verbunden. Eine Sicherheitsummantelung schützt sie vor Beschädigungen.

Die Konstruktion erlaubt eine flexible Positionierung innerhalb des Arbeitsbereiches. Der Absaugarm lässt sich sehr leicht
bewegen. Der Trichter kann nach allen Seiten geschwenkt
werden. Der umlaufende Greifring ermöglicht ein schnelles Handling. Der Absaugarm ist mit drei beweglichen
Leichtmetall-Rohrelementen und einer außenliegender
Stützmechanik mit einstellbaren Gasdruckfedern und
Friktionsgelenken ausgestattet.

Der Absaugarm Kappa MSA weist einen Durchmesser von 125, 160 oder 200 Millimetern und einen maximalen Arbeitsradius von 4.000 mm auf.

Kappa FM Verlängerung

Kappa FM Verlängerung
Der schwenkbare Auslegerarm Kappa FM erweitert den Arbeitsradius des Kappa KUA Absaugarms um bis zu 4.500 mm. Der Absaugarm ist an der schwenkbaren Absaugarmverlängerung Kappa FM montiert.
Am Auslegerarm ist eine Laufschiene befestigt, an der
Werkzeug, Kabel, Schläuche bis zu einem Gewicht von
50 Kilogramm aufgehängt werden können.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.